Neues Grenzblatt, 18.11.2022

Schülerratsworkshop der Oberschule „Am Knöchel“ in Sebnitz

Der Schülerrat ist ein wichtiges Gremium, in dem SchülerInnen ihre Schule und das Schulwesen mitgestalten können. Dabei vertreten sie vorrangig die Interessen ihrer MitschülerInnen. Auch an der Oberschule in Sebnitz gibt es eine Schülervertretung, zusammengesetzt aus den neu gewählten KlassensprecherInnen und ihren StellvertreterInnen in diesem Schuljahr.
Um sich untereinander besser kennenzulernen und über verschiedene Themen und Projekte in dem Schuljahr sprechen zu können, hat sich der Schülerrat am 2. und 3. November zum Schülerratsworkshop im DRK-Mehrgenerationenhaus in Sebnitz zusammengefunden.
Organisiert und durchgeführt wurde der Workshop von der Schulsozialarbeiterin Frau Lohf, in Kooperation mit den Fach kräften Frau Instenberg und Herr Pöhland von JugendLand. An dieser Stelle danken wir auch dem MGH Sebnitz für die Bereitstellung ihrer Räumlichkeiten und Materialien.
Im zwei tägigen Workshop haben sich die SchülerInnen mit den Aufgaben, Rechten und Pflichten eines Schülerrates, sowie ihren Möglichkeiten den Schulalltag mitzugestalten, beschäftigt. Unter anderem wurden Regeln erarbeitet und Absprachen für die weitere Zusammenarbeit in Schülerratssitzungen getroffen. Es waren zwei sehr schöne und erfolgreiche Tage, an denen der Schülerrat intensiv gearbeitet hat. Wir danken den Klassenspre cherInnen und VertreterInnen für das Ehrenamt und die Beteiligung und wünschen alles Gute für das laufende Schuljahr.

© by Oberschule "Am Knöchel" Sebnitz